Windmast Kybun AG, Sennwald

Projekt im Überblick

In Sennwald wurde eine 42m hohe Leichtwindanlage installiert. Der Mast wurde an einem mit 8 Mikropfählen fundierten Einzelfundament befestigt.

 

Beteiligte Kompetenzen

Baugruben und Geotechnik.

 

Aufttraggeber

Kybun AG, Sennwald

 

Projektbeschrieb

Das Fundament weist die Abmessungen 5m x 5m x 2m und wiegt insgesamt 125 Tonnen. Pro Pfahl kann eine Zugkraft von 450kN (45 Tonnen) aufgenommen werden.

 

Unsere Leistungen

Spezialfundation Windmast

1/1