Erneuerung und Erweiterung Hotel Sonne, St. Moritz

Projekt im Überblick

Das Hauptgebäude des Hotels Sonne in St. Moritz wurde saniert und erweitert. Das ehemals dreigeschossige Hauptgebäude in Massivbauweise wurde bis und mit Erdgeschossdecke abgebrochen. Auf die neue Betondecke konnten vier Geschosse in Holzbauweise errichtet werden.

 

Beteiligte Kompetenzen

Hochbau und Tragwerksplanung. Holzbau. Brandschutz.

 

Aufttraggeber

Bonetti Hotelbetriebs AG, 7500 St. Moritz

 

Projektbeschrieb

Aufgrund der kurzen Bauzeit von knapp dreieinhalb Monaten wurde der Holzbau in Modulbauweise errichtet. Während den Abbrucharbeiten konnten die Module der Hotelzimmer im Holzbaubetrieb fertig ausgebaut werden. Nach Fertigstellung der Baumeisterarbeiten wurden die Module auf die Baustelle geliefert und versetzt.
Das Erdgeschoss wurde im Bereich Reception und Restaurant zusätzlich umgebaut.

 

Unsere Leistungen

Tragwerksplanung Holzbau
Brandschutzkonzept und QS-Verantwortlicher Brandschutz (QSS 2)

1/1